Skip to main content

White Square Gallery / WSG GmbH
Kronenstraße 43 (am Gendarmenmarkt)
10117 Berlin- Mitte

Gallery E-mail: berlin@whitesquaregallery.com
Dr. Elena Sadykova: +49 171 4177224, es@whitesquaregallery.com
Dieter Reitz: +49 160 96295308, dr@whitesquaregallery.com

Schaf bei Licht, 2012, Holz, Lampe, 50 x 61 x 21 cm

White Square Gallery

Kronenstraße 43 (am Gendarmenmarkt)
10117 Berlin-Mitte

Opening hours
We-Fr 2-6pm
Sa 2-4pm

Volker Tiemann

schöne grüne Schleife Nr. 2, 2020, Sperrholz, Lack, 50 x 100 x 45 cm

Vase in Balance, 2020, Holz, Farbe

Vase in Balance, 2020, Holz, Farbe

Leeres Blatt Nr.2 2019, Holz, Farbe, 25 x 34 x 4 cm 1

Leeres Blatt Nr.2 2019, Holz, Farbe, 25 x 34 x 4 cm

kein Plaka, 2019, Holz, Farbe, 12 x 34 x 23 cm

Kaputte Tasse, 2017, Holz, Sperrholz, Farbe, Unikat, Fassung 3, 12,5 x 36 x 13 cm

Kaputte Tasse, 2017, Holz, Sperrholz, Farbe, Unikat, Fassung 3, 12,5 x 36 x 13 cm

Schleife/Rohform, 2016, Sperrholz, Spachtelmasse, 70 x 85 x 65 cm 1

Schleife/Rohform, 2016, Sperrholz, Spachtelmasse, 70 x 85 x 65 cm 1

Schöne rote Schleife, 2013, Holz, Farbe, Lack, 160 x 50 x 45 cm

Schöne rote Schleife, 2013, Holz, Farbe, Lack, 160 x 50 x 45 cm

Großes Regal mit zu langem Tuch, 2013, Holz, Farbe, 18 x 58 x 18 cm

Großes Regal mit zu langem Tuch, 2013, Holz, Farbe, 18 x 58 x 18 cm

Schaf bei Licht, 2012, Holz, Lampe, 50 x 61 x 21 cm

Schaf bei Licht, 2012, Holz, Lampe, 50 x 61 x 21 cm

Künstler nach dem Sprung in die Leere / nach Yves Klein - Der Sprung ins Leere,  2012, Holz, Sperrholz, Farbe, Spachtelmasse, 67,5 x 61,5 x 100 cm

Künstler nach dem Sprung in die Leere / nach Yves Klein - Der Sprung ins Leere, 2012, Holz, Sperrholz, Farbe, Spachtelmasse, 67,5 x 61,5 x 100 cm

Luftballon Nr. 1 (Jeff Koons), 2012, Holz, Farbe,16 x 12,5 x 12 cm

Luftballon Nr. 1 (Jeff Koons), 2012, Holz, Farbe,16 x 12,5 x 12 cm

Schöne große Schleife, 2010, Holz, Farbe, 180 x100 x 45 cm

Schöne große Schleife, 2010, Holz, Farbe, 180 x100 x 45 cm

Kleine Schraffur No 2, 2010, Holz, Farbe, 44 x 77 x 4 cm

Kleine Schraffur No 2, 2010, Holz, Farbe, 44 x 77 x 4 cm

Waschlappen No 3, 2009, Holz, Farbe, 37,5 x 10 x 8,5 cm

Waschlappen No 3, 2009, Holz, Farbe, 37,5 x 10 x 8,5 cm

Vase an der Wand, 2009, Holz, Farbe, 17 x 26,5 x 37 cm

Vase an der Wand, 2009, Holz, Farbe, 17 x 26,5 x 37 cm

Volker Tiemann, geboren 1963 in Kiel, absolvierte nach dem Abitur vorerst ein neunmonatiges Steinmetzpraktikum, bevor er von 1986 bis 1992 Freie Kunst an der Muthesiuskunsthochschule in Kiel bei Jan Koblasa studierte. Nach dem Diplom 1992 ließ er sich als freischaffender Künstler mit einem eigenen Atelier in Kiel nieder. Es folgten zahlreiche Ausstellungen und Auszeichnungen. Heutzutage befinden sich viele Arbeiten in privaten und öffentlichen Sammlungen sowie Museen.

Die Holzskulpturen Volker Tiemanns lösen beim Betrachter Staunen und Verwunderung aus, werden die Dinge des täglichen Lebens doch in seiner Präsentationsform mit heiterer Gelassenheit selbst in Frage gestellt - immer mit Humor, immer aber auch mit einem Funken Ernst. Dies gelingt Tiemann, indem er die dargestellten Gegenstände in neue Relationen setzt, indem er Größenverhältnisse ändert, Funktionen auflöst und unumstößliche Tatsachen mittels des Objekts negiert. Auf diese Weise erschafft er in seinen skulpturalen Arbeiten eine neue, künstlerische Wirklichkeit.

Biografie und Ausbildung

1963                          
geboren in Kiel

1985-86                     
Steinmetzpraktikum

1986-92                     
Studium der Freien Kunst an der Muthesiuskunsthochschule Kiel, bei Jan Koblasa

1989
Studium am Norfolk Institute of Art and Design, Norwich, GB, Erasmusstipendium

1992
Reisestipendium des Nord-West-Lotto/Arbeitsaufenthalt in New York

2001
Förderung durch das Bundespräsidialamt

2002
Paris-Stipendium, Cité Internationale des Arts

2004
Artist in residence, „Hotel Pupik“, Schrattenberg, Österreich     

2005
Landesschaupreis des BBK Schleswig-Holstein                       

2009
Professurvertretung Muthesiuskunsthochschule

2013
Arbeitsstipendium der Kulturstiftung des Landes Schleswig-Holstein
Artist in residence, „Museum der Kunst der Westküste“, Föhr